.

Inhalt

Heizölpreise weiter günstig

Tankfit Aktion – jetzt Tankanlagen modernisieren und in die Zukunft investieren

Energiespartipps rund um die Ölheizung / Informationen des Aktivkreises pro Ölheizung

Der Bestand an alten Tankanlagen in Deutschland ist hoch. Und meist rückt der Tank nur ins Bewusstsein des Ölheizungsbesitzers, wenn getankt werden muss. Aus Sicht des Mineralölhandels und der Branche ist ein intakter Heizöltank jedoch Voraussetzung für eine vorschriftsmäßige Befüllung. Nehmen Sie Ihre Tankanlage rechtzeitig unter die Lupe. Nutzen Sie die Kooperation zwischen Tankschutz-Fachbetrieb und Mineralölhandel.

Qualifizierte Tankschutzbetriebe erfüllen die strengen gesetzlichen Anforderungen für eine wasserrechtlich-behördliche Anerkennung, werden laufend qualitätsüberwacht und lassen regelmäßig ihre Monteure schulen, sind gut vernetzt mit Behörden, Prüforganisationen und Sachverständigen.

Bis zu 1000 € Investitionszuschuss auf Instandsetzung oder Neuinstallation Ihrer Heizöltankanlage

Besuchen Sie uns auf der Messe ReWoBau, Hochheim    03.03. – 05.03.2017       

Kostenlose und unverbindliche Beratung in   Halle 4, Stand 411

 

 

JA ! Zu Heizöl...

Passt Heizöl zur Energiewende?


Ja:
Moderne Öl-Brennwerttechnik spart Heizöl und sorgt sofort für mehr Effizienz. Das macht Ihren Einstieg in die Energiewende bezahlbar.

Ja: Heizöl ist idealer Partner der erneuerbaren Energien. Wenn Sie Ihre Brennwertheizung um eine Solaranlage, einen Pellet- oder Kaminofen ergänzen, übernehmen die Erneuerbaren die Wärmeversorgung immer dann, wenn sie verfügbar sind. Reichen sie allein nicht aus, springt zuverlässig die Ölheizung ein. Das nennt man „Hybridheizung“.

Ja: weil mit der neuen Technologie „Power-to-Heat“ mittelfristig auch überschüssiger Ökostrom zum Heizen genutzt werden kann.

 

Mehr zum Thema:

https://www.zukunftsheizen.de/oel-weiter-denken/passt-heizoel-zur-energiewende.html

 

 

Wie heizt du morgen ?

Heizen in Zukunft: hocheffizient und erneuerbar – mit Heizöl!

Moderne Öl-Brennwerttechnik spart im Vergleich zu veralteter Heiztechnik bis zu 30 Prozent Energie. Deshalb ist die Modernisierung der Ölheizung eine vergleichsweise günstige Sanierungsmaßnahme mit großer Wirkung: Sie macht Ihre Heizung sofort effizienter und hilft Ihnen, Energiekosten zu sparen.

Wenn Sie mehr fürs Klima tun wollen, kombinieren Sie Ihre Öl-Brennwertheizung mit erneuerbarer Energie, etwa aus einer Solaranlage oder einem Pellet- oder Kaminofen. Heizöl als speicherbarer Energieträger sichert die Wärmeversorgung immer dann, wenn beispielsweise die Sonne nicht scheint. Und künftig kann dank der neuen Technologie „Power-to-Heat“ auch überschüssiger Ökostrom in Hybridheizungen eingebunden werden.

Mehr zum Thema:

https://www.zukunftsheizen.de/oel-weiter-denken/wie-heizt-du-morgen

 

 

 

Neue Förderung zur Heizungsoptimierung seit 01.08.2016

Gefördert werden der Austausch von Heizungspumpen, die Durchführung des

hydraulischen Abgleichs und der Einbau energiesparender Technik.

 

Sanierer erhalten 30 Prozent der dafür investierten Kosten zurück.

Mehr unter: www.zvshk.de

 

 

 

"Deutschland macht Plus !"

Tauschen Sie jetzt Ihren alten Heizkessel aus & kassieren Sie bis zu 3.200 € Zuschuss -  für Ihre neue Öl-Brennwertheizung !!!

Informieren Sie sich einfach auf: https://www.zukunftsheizen.de/energie-sparen/deutschland-macht-plus/aktionspraemie-kassieren.html

JETZT auch Strom und Gas

Seit rund 90 Jahren kennen Sie die Valentin Gruppe als Ihren zuverlässigen und preisgünstigen Lieferanten vor Ort für Heizöl, Gas und Schmierstoffe. >>Stark in Energie<< - so lautet deshalb unser Motto. Dies gilt das auch für Strom und Erdgas: Alle Vorteile, die Sie im Hause Valentin zu schätzen gelernt haben, genießen Sie nun auch bei uns als Ihrem regionalen Energieversorger.

Einfach auf www.valentinstrom.de oder www.valentingas.de und sich unverbindlich ein Angebot machen lassen.

Es lohnt sich!!!